Perfektion ist nicht dann erreicht, wenn man nichts mehr hinzufügen, sondern nichts mehr weglassen kann.

Antoine de Saint-Exupéry

Seitdem es die gmc² gibt, gibt es für uns auch das Thema „Information Design“. Von Anfang an verfolgen wir das Ziel, unseren Kunden mit der bestmöglichen Beratung in Sachen Business Intelligence und Prozessoptimierung zur Seite zu stehen. Deshalb erklärt es sich fast von selbst, dass „Information Design“ eine zentrale Rolle bei uns spielt. Denn gutes Controlling besteht aus mehr als einer einfachen Sammlung von Daten. Was bringt es uns, wenn wir Daten zwar zusammenfügen können, am Ende aber die falschen Schlüsse ziehen? Für uns liegt die Kunst darin, Daten nutzbar zumachen. Aus diesem Grund ist es um so wichtiger, komplexe Zusammenhänge simpel darzustellen und Sachverhalte gekonnt auf ihr Wesentliches zu reduzieren. Nur so geben wir unseren Kunden die Chance, Strukturen in ihrer Gesamtheit zu erfassen, um sie in Entscheidungen berücksichtigen zu können.

Wir sind davon überzeugt, dass genau hier der Schlüssel zum Erfolg liegt. Denn Fehlentscheidungen, Komplikationen, Zeitverlust oder Fehlinvestitionen sind nicht selten das Resultat einer irreführenden Geschäftskommunikation. Viel zu oft sind Berichte so komplex und unübersichtlich erstellt, dass die eigentliche Botschaft in einem Wirrwarr aus Zahlen und Diagrammen verloren geht. Dabei geht es gerade in der Geschäftskommunikation um eindeutige Botschaften. Umso wichtiger ist es deshalb, einen Weg im Berichtswesen zu finden, der einfach, effizient und zielführend ist. Wir haben unseren persönlichen Weg gefunden.

Unsere Grundlage bilden dabei die International Business Communication Standards (IBCS®).

Hinter den IBCS® verbergen sich praktische Regeln für die Gestaltung verständlicher Berichte und Präsentationen. Das Besondere daran ist die internationale Allgemeingültigkeit dieser Regeln. Ein Bericht, der nach den IBCS® erstellt ist, kann von jedem verstanden werden, der mit den Standards vertraut ist. Einfach gesagt: Die IBCS® sind für die Geschäftskommunikation das, was für die Musik die Noten sind. Wer das Konzept einmal verinnerlicht hat, kann jeden Bericht der Welt verstehen – ganz egal von wo und ganz egal wann, sämtliche relevanten Informationen werden mit einem Blick erfasst.

Diese Allgemeingültigkeit birgt eine ganze Reihe an wertvollen Möglichkeiten. Berichte können effizient, zielführend und vor allem schnell und einfach erstellt und verstanden werden. Anstatt sich Gedanken über die Gestaltung eines Berichtes machen zu müssen, kann Zeit für Wesentliches genutzt werden. Ein aussagekräftiger Bericht ist wiederum die Basis, um schnelle und richtige Entscheidungen zum richtigen Zeitpunkt treffen zu können. Und diese Entscheidungen sichern letzten Endes den langfristigen Unternehmenserfolg.

Leider erschweren Excel und herkömmliche BI-Systeme das einfache und standardisierte Reporting. Trotzdem werden im Geschäftsalltag viele Berichte noch immer mit Excel erstellt – allen Tücken zum Trotz. Damit das Kämpfen mit falsch skalierten y-Achsen und außer Acht gelassenen Nullpunkten endlich ein Ende hat, haben wir entschieden, eine Alternative zu schaffen. Also haben wir unser gesamtes Know-how und unsere geballte Manpower in die Entwicklung einer Software gesteckt. Herausgekommen ist dabei die weltweit einzige Lösung, die IBM Kunden die Erstellung von Visualisierungen entsprechend der IBCS® ermöglicht.

Bis es aber so weit war, haben wir einen langen Weg hinter uns gebracht. Vom ersten IBCS®-Kontakt bis zum Launch unserer Software und der dreifachen IBCS®-Zertifizierung – es ist viel passiert in den letzten Jahren.

Unsere Information-Design Meilensteine

Angefangen hat unsere persönliche Information Design-Geschichte genau genommen schon vor unserer Firmengründung im Jahr 2004. Schon damals war unser Geschäftsführer Holger Gerhards leidenschaftlicher „Information Designer“. Diese Passion hat er bei uns zu seiner Berufung gemacht: Als technischer Kopf transformiert er sein fachliches Know-how in die Entwicklung von Konzepten und Software. Seine Begeisterung für das Thema hat uns längst angesteckt. Mittlerweile blicken wir auf viele wichtige Etappen zurück, welche die für uns ganz besonderen Momente auf unserem Information-Design-Weg bedeuten:

  • Controller Akademie 2007: Grischa Rehmer knüpft ersten Kontakt zu Rolf Hichert. Das Thema SUCCESS® erhält Einzug.
  • 2009: Holger Gerhards veröffentlicht seinen Fachartikel „Die Design-Dimension“ für das Euroforum-Training „Effizientes Management Reporting“. Hier informiert er über Strukturierung, Aufbau, Gestaltung Präsentation von Berichten.
  • 2014: Wir werden Mitglied in der IBCS® Association. Als aktives Mitglied treiben wir die Weiterentwicklung von Standards zur Visualisierung von Managementberichten voran und machen uns für die Etablierung der IBCS® stark.
  • September 2014: Wir haben unseren ersten ICC! Grischa Rehmer wird mit der IBCS®-Zertifizierung zur Gestaltung von Berichten und Präsentationen durch das HICHERT+FAISST IBCS® Institut zum IBCS® Certified Consultants (ICC) ausgezeichnet.
  • 2015: gIV for IBM Cognos 2.0 ist da! Als erstes Unternehmen weltweit haben wir mit gIV for IBM Cognos 2.0 eine zertifizierte Software entwickelt, die IBM Kunden die Erstellung von Visualisierungen entsprechend der IBCS® SUCCESS Regeln in IBM Cognos ermöglicht.
  • Oktober 2015: Unser Produkt gIV for IBM Cognos 2.0 erhält die IBCS® Software-Zertifizierung! Als i-Tüpfelchen folgt der Produkt Launch auf der IBM Insight in Las Vegas. Endlich konnten wir  gIV for IBM Cognos 2.0 der Welt präsentieren!
  • Juli 2016: Und noch ein ICC! Auch Holger Gerhards schließt erfolgreich die IBCS®-Zertifizierung zur Gestaltung von Berichten und Präsentationen im HICHERT+FAISST IBCS® Institut ab. Jetzt haben wir schon zwei ICCs!
  • August 2016: Alle guten Dinge sind drei! Sina Orth wird die dritte im Bunde unserer IBCS® Certified Consultants! Auch sie meistert die IBCS®-Zertifizierung mit Bravour.
  • Daraus folgt: Wir sind  IBCS® Certified Provider! Mit der Zertifizierung von Sina Orth kann unser Unternehmen die Expertise nachweisen, die es für diesen nächsten Meilenstein benötigt.
  • Januar 2017: Es ist amtlich! Wir sind das einzige Unternehmen weltweit, das alle drei IBCS®-Zertifizierungen vorweisen kann.

All diese Etappen haben wir nicht alleine gemeistert. Vielmehr blicken wir auf zahlreiche Begegnungen mit tollen Menschen zurück, die uns auf unserem Weg begleitet haben. Wir freuen uns über die Begeisterung, die uns von außen immer wieder entgegengeschwappt ist. Wir sind stolz darauf, dass wir das Thema „Information Design“ mit unserer IBCS®-Begeisterung platzieren konnten. Dafür möchten wir uns bedanken. Unser Dank gilt unseren Kunden, Partnern und allen, die unsere Entwicklung verfolgen.

Als Dankeschön und aus Freude über unseren letzten Meilenstein haben wir deshalb unser IBCS® Gewinnspiel für Sie vorbereitet. Feiern Sie mit uns und nehmen Sie an unserem Gewinnspiel teil!

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons