Bereits 35.000 Althandys konnten seit 2009 bei der Spendenaktion des Kölner Zoos gesammelt werden. Wir legen noch 27 alte Handys obendrauf!

Aber was haben Handys eigentlich mit Gorillas zu tun?

In Mobiltelefonen ist neben vielen anderen Metallen auch das seltene Erz Coltan verbaut, das im Lebensraum der Berggorillas und Bonobos abgebaut wird. Durch den Handyboom weiten sich die Coltanminen aus, der Lebensraum für die Menschenaffen schrumpft. Die Sammelaktion unterstützt das Recycling von Coltan und reduziert so den Druck auf den Coltanabbau im Kongo. Zusätzlich erhält der Kölner Zoo eine Gutschrift vom Handy-Recycling, die Gorilla und Bonobo-Schutzprojekten zugute kommt.

Der Kölner Zoo unterstützt nicht nur das eine Artenschutzprojekt. Finden Sie hier noch mehr Informationen: Kölner Zoo – Artenschutz

Sie Interessieren sich dafür, was wir sonst noch so an nachhaltigen Werten leben?

Schauen Sie auf unserer CSR@gmc²-Seite vorbei.

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons