Wir waren dabei! Unser Geschäftsführer Holger Gerhards diskutierte kürzlich auf dem Aktionstag „Familienbewusste Personalpolitik“ im Talk „Familienbewusstsein als Erfolgsfaktor“ mit. Dabei ging es um konkrete Erfahrungen mit familienbewusster Personalpolitik in kleinen und mittleren Unternehmen. Holger Gerhards machte im Talk deutlich, dass eine familienbewusste Unternehmenskultur von der Geschäftsführung gewollt und von allen Führungskräften gelebt werden muss, damit das Signal bei den Mitarbeitenden ankommt. „Die gmc² profitiert durch seine familienbewusste Personalpolitik von motivierten Beschäftigten und einer sehr geringen Fluktuation. Mir ist es als Geschäftsführer wichtig, meinen Mitarbeitenden Vertrauen entgegenzubringen und das Unternehmen so zu führen, dass ein harmonisches Miteinander möglich ist. Die gmc² ist für viele wie eine zweite Familie“, betont Gerhards.

Der Aktionstag wurde auf Initiative des Kompetenzzentrums Frau und Beruf Bonn/Rhein-Sieg in Kooperation mit der IHK Bonn/Rhein-Sieg, der Handwerkskammer zu Köln, der Kreishandwerkerschaft Bonn/Rhein-Sieg, dem Bündnis für Fachkräfte Bonn/Rhein-Sieg sowie dem Kompetenzzentrum Fachkräftesicherung des IW-Köln durchgeführt.

Hier lesen Sie einen ausführlichen Rückblick zum Aktionstag. Schauen Sie sich hier das Video zur Veranstaltung an.

Beitragsbild: Kompetenzzentrum Frau und Beruf Bonn/Rhein-Sieg

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons